Eisenstädter Autofrühling / 9. bis 11. März 2018, Eisenstadt

Eisenstädter Autofrühling

Tage der offenen Türen bei allen Eisenstädter Top-Autohäusern Freitag, 10. bis Sonntag, 12. März 2017

Hyundai i30 Neu

Der neue Hyundai i30 soll die Erfolgsgeschichte der Modellreihe fortsetzen und die Position von Hyundai im C-Segment sowohl in Österreich als auch in Europa weiter stärken. Bereits die zweite Generation des i30, die seit 2012 produziert wurde, erfreut sich in Österreich großer Beliebtheit: Insgesamt wurden ca. 15.000 i30-Modelle in Österreich von 2012 bis 2014 verkauft. 

Um weitere Kunden zu gewinnen wurde die Optik der neuen Modellgeneration leicht aufgefrischt. Besonders der modifizierte, hexagonale Kühlergrill – das Hyundai Markenzeichen - fällt ins Auge des Betrachters. Die Designanpassungen bei der i30 Modellpflege stammen aus dem Hyundai Designzentrum in Rüsselsheim.

Mit neuen Motoren und Antrieben sowie Sicherheitselementen und Komfortdetails können Kunden aus einem umfangreichen Ausstattungsangebot wählen. Das als 5-Türer sowie als Kombi erhältliche Kompaktmodell kommt jetzt in seiner sparsamsten Motorisierung auf einen Verbrauchsbestwert von nur 3,8 Liter Treibstoff auf 100 km, was CO2-Emissionen von lediglich 99 g/km entspricht.

NEU: 7DCT – 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe

Für den 1.6 l CRDi gibt es in beiden Leistungsstufen erstmals ein 7-Stufen-Doppel-kupplungsgetriebe („7DCT“).

Es vereint die Vorteile eines vollautomatischen Getriebes mit den Vorzügen eines Schaltgetriebes und ist besonders effizient und komfortabel. Der Schaltvorgang ist kürzer und erfolgt ohne Zugkraftunterbrechung. Durch die 7 Schaltstufen weist das Getriebe deutlich verbesserte Verbrauchswerte von bis zu 1,2 Liter pro 100 km sowie weniger CO2 Emissionen auf.

Das neue Doppelkupplungsgetriebe im Hyundai i30 lässt ein direkteres Ansprechverhalten spüren, liefert bessere Beschleunigungswerte und ermöglicht dadurch eine sportliche, aber gleichzeitig komfortable Fahrweise.