Eisenstädter Autofrühling / 9. bis 11. März 2018, Eisenstadt

Eisenstädter Autofrühling

Tage der offenen Türen bei allen Eisenstädter Top-Autohäusern Freitag, 10. bis Sonntag, 12. März 2017

DER NEUE MITSUBISHI ASX

Alle neuen ASX-Modelle präsentieren sich im neuen, sportlichen „Dynamic Shield“ Design. Mit dieser neuen Mitsubishi Markenidentität bei allen SUV-Modellen im Modelljahr 2017 zeigt das Exterieur- und Interieur-Design signifikante Änderungen bei Komfort, Sicherheit, Materialqualität und  optimierten Fahreigenschaften.

Der weltweite Topseller mit über 1,1 Millionen Einheiten ist das kompakte SUV-Modell „ASX“ nach dem Produktionsstart im Jahr 2010. Damit ist der ASX der globale Topseller der japanischen Drei-Diamanten Marke und die Top 2 Platzierung mit 237.564 verkauften ASX-Einheiten in Europa.

Neue moderne Designsprache und Mehrausstattung bei den „Austria Edition-Modellen“

Alle neuen ASX Modelle ´17 haben die neue Formensprache „Dynamic Shield“, insgesamt wirkt das Modell dynamischer, schlanker und breiter. Prägende Merkmale dieser neuen Formensprache sind die 3 Dimensionalität der Chromspange zwischen Scheinwerfer und Frontschürze sowie das dominante Drei-Diamanten Chromlogo. Die Form des Frontstoßfängers passt sich perfekt diesen Chromelementen an und der nunmehr schwarze Front-Kühlergrill bildet den Abschluss der Frontansicht. Zur Homogenität des Gesamtbilds trägt die Heckansicht mit einer weiteren Chromspange zwischen den markanten Rückleuchten bei.

Das Sondermodell „Austria Edition“ ist mit Mehrausstattung bspw.: Rückfahrkamera, Dachreling und Sitzheizung vorne Fahrer und Beifahrer zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis ausgestattet.

Umweltfreundliche, sparsame 1,6 – 2,2  Liter Benzin- und Dieselmotoren

In den ASX Modellen werden umweltfreundliche und sparsame Triebwerke mit einer Motorleistung von 86 kW/ 117 PS Benzinmodell, 84 kW/ 114 PS - 110 kW/ 150 PS Dieselmodell in Kombination mit einem manuellen Schaltgetriebe mit Frontantrieb oder zuschaltbarem 4WD-Antrieb sowie einem 6-Stufen Automatikgetriebe 4WD angeboten. Fazit ein niedriger Gesamtverbrauch ab 4,6 l/ 100km bei geringsten CO2-Emissionen ab 119 g/km.